+++ Eilmeldung +++

Klubs einig

Montagsspiele der Bundesliga sollen abgeschafft werden - und dafür an anderem Tag stattfinden

Montagsspiele der Bundesliga sollen abgeschafft werden - und dafür an anderem Tag stattfinden

4. Spieltag in der Königsklasse

Ticker: Lewy schießt Bayern Richtung Achtelfinale, Hoffenheim dreht Spiel in Unterzahl

+
Der FC Bayern empfängt AEK Athen, die TSG Hoffenheim ist zu Gast in Lyon.

Der FC Bayern München hat AEK Athen zu Hause empfangen, 1899 Hoffenheim war zu Gast bei Olympique Lyon. Hier finden Sie die Ticker zu den deutschen Spielen zum Nachlesen.

  • Am Mittwoch (07.11.2018) stand der vierte Vorrundenspieltag der Gruppenphase der Champions League an.
  • Nach dem 2:0 Sieg im Auswärtsspiel gegen AEK Athen empfing der FC Bayern die Griechen in der Allianz Arena.
  • Im Hinspiel konnte sich Hoffenheim gegen Lyon in letzter Sekunde noch ein Remis sichern. Nun sollte bei Olympique der erste Sieg in der Champions League für die TSG her. Ob das gelang, lesen Sie im Ticker unten (siehe Link).

Uhrzeit

Gr

Heim

Gast

Ergebnis

21.00 Uhr

E

FC Bayern München - AEK Athen*

2:0 (1:0)

21.00 Uhr

F

Olympique Lyon - TSG 1899 Hoffenheim*

2:2 (2:0)

22.50 Uhr: Die Spiele sind aus. Sie können sie unter dem jeweiligen Link oben noch einmal im Ticker nachlesen.

21.00 Uhr: Beide Partien sind gestartet. Zu den Live-Tickern gelangen Sie über einen Klick auf den jeweiligen Link oben.

20.48 Uhr: Nur noch wenige Minuten, dann laufen die deutschen Klubs auf den Rasen. Zu den Tickern gelangen Sie, indem Sie bei der jeweiligen Begegnung oben auf den Link klicken. 

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker vom vierten Spieltag der Champions League! Wir berichten an dieser Stelle von den beiden Mittwochsspielen der deutschen Vertreter in der Konferenz, Sie verpassen hier nichts. Der FC Bayern München hat AEK Athen daheim zu Gast, die TSG 1899 Hoffenheim muss Auswärts bei Olympique Lyon ran. Diese Duelle gab es bereits vor zwei Wochen mit umgekehrtem Heimrecht. Während die Bayern einen glanzlosen Arbeitssieg in der griechischen Hauptstadt einfuhren, erlebt die Hoffenheimer einen spektakulären CL-Abend. Nach einem intensiven Spiel gab es in letzter Sekunde ein 3:3-Remis

Gruppe E der Champions League: FC Bayern auf Kurs

Die Bayern und Ajax stehen Punkt- und Torgleich an der Spitze der Gruppe E. Einzig das Unentschieden zwischen beiden trübt ihre Bilanz. Sollten die Spitzenreiter ihre Spiele gegen Athen und Lissabon gewinnen, wären sie sicher weiter in der Champions League. Sie drücken sich wahrscheinlich gegenseitig die Daumen, denn danach könnten sie den Gruppensieg unter sich ausmachen. Ein Sieg der Münchner, bei einer gleichzeitigen Niederlage von Ajax Amsterdam, würde ihnen zumindest den dritten Platz und somit die Europa League sichern.

Pl.

Verein

Sp.

S

U

N

Tore

Diff.

Pkt

 1.

Ajax Amsterdam

 3

 2

 1

 0

 5:1

    4

   7

FC Bayern München

 3

 2

 1

 0

 5:1

    4

   7

 3.

Benfica Lissabon

 3

 1

 0

 2

 3:5

  -2

   3

 4.

AEK Athen

 3

 0

 0

 3

 2:8

  -6

   0

Gruppe F der Champions League: Letzte Chance für die TSG Hoffenheim

Ein Sieg ist für die TSG Hoffenheim eigentlich Pflicht, wenn sie in der Champions League überwintern wollen. Sie wären dann Punktgleich mit ihrem Gegner Olympique Lyon. Sollten die Kraichgauer verlieren, würden die Franzosen allerdings davon ziehen. Mit einer gleichzeitigen Niederlage von Manchester City bei Schachtar Donezk sollte man wohl eher nicht rechnen. Das Ziel der Hoffenheimer ist wenigstens den ukrainischen Vertreter hinter sich zu lassen und über den dritten Platz in die Europa League einzuziehen.

Pl.

Verein

Sp.

S

U

N

Tore

Diff.

Pkt

 1.

Manchester City

 3

 2

 0

 1

 6:3

  3

   6

 2.

Olympique Lyon

 3

 1

 2

 0

 7:6

  1

   5

 3.

TSG 1899 Hoffenheim

 3

 0

 2

 1

 6:7

 -1

   2

 4.

Schachtar Donezk

 3

  0

 2

 1

 4:7

 -3

   2

md

*tz.de (tickert FC Bayern) und heidelberg24.de (tickert TSG Hoffenheim) sind Teile des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser